KONTAKT

 Marcel Tomczak

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Strafrecht

 

Frankfurter Str. 5

57462 Olpe

Tel:  02761 | 699 00 21

Fax: 02761 | 699 00 29

Mail: kanzlei@tomczak.de 

              

   8:30 - 18:00 Uhr

   8:30 - 18:00 Uhr

   8:30 - 18:00 Uhr

   8:30 - 18:00 Uhr

   8:30 - 15:00 Uhr

 Sprechzeiten        

 

Mo                        

Di                          

Mi                          

Do                         

Fr                          


 

  • Google+ Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • logo xing

​​​​© 2018 by Marcel Tomczak.                                                         

BETÄUBUNGSMITTELSTRAFRECHT

Im Bereich des Betäubungsmittelstrafrechts erfolgt nicht selten direkt eine Durchsuchung oder gar die Verhaftung  des Beschuldigten.

 

Folgende Straftaten werden den Beschuldigten meistens vorgeworfen:

 

- Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz (BtMG), § 29 BtmG

- Unerlaubter Handel mit Betäubungsmitteln, § 29 Absatz 1 Nr. 1 BtMG

- Unerlaubter Besitz von Betäubungsmitteln, § 29 Absatz 1 Nr. 3 BtMG

- Gewerbsmäßiges Handeltreiben mit Betäubungsmitteln, § 29 Absatz 1 Nr. 1 und Absatz 3 BtMG

 

Besonders schwerwiegend ist es , wenn der Vorwurf des gewerbsmäßigen Handeltreibens mit Betäubungsmitteln, § 29 Absatz 1 Nr. 1 und Absatz 3 BtMG im Raum steht.

Sollte dazu bei einer Durchsuchung noch eine Waffe gefunden werden, dann ist sogar der § 30 a BtmG verwirklicht mit einem Strafrahmen der eine Mindestfreiheitstrafe von 5 Jahren vorsieht.

Sie sollten keine Aussagen machen ohne nicht zuvor mit Ihrem Strafverteidiger gesprochen zu haben. Es gibt unzählige Beispiele in denen durch frühzeitige Kontaktaufnahme mit einem Strafverteidiger sogar eine Einstellung des Verfahrens erreicht werden konnte.

​​​

Ich stehe Ihnen gerne im Rahmen einer kostenlosen telefonischen Ersteinschätzung zur Verfügung.

Ich werde selbstverständlich auch mit Ihnen erörtern welches Kostenrisiko Sie eingehen, wenn Sie mich beauftragen. 

In dringenden strafrechtlichen Notfällen wie einer Verhaftung oder Hausdurchsuchung erreichen Sie mich rund um die Uhr unter der Handy-Nummer 0177-71 79 275.

Ihr Strafverteidiger :

Rechtsanwalt Marcel Tomczak